Find better matches with our advanced
matching system

—% Match
—% Enemy

Lebensvogel

44 Berlin, Germany Woman

Woman

I’m looking for

  • Men who like women
  • Ages 38–48
  • Near me
  • Who are single
  • For new friends, long-term dating, short-term dating, casual sex

My Details

Last Online
Yesterday – 10:04pm
Orientation
Straight
Ethnicity
White
Height
5′ 9″ (1.76m)
Body Type
Average
Diet
Mostly vegetarian
Smokes
No
Drinks
Rarely
Drugs
Never
Religion
Sign
Education
Graduated from university
Job
Other
Income
$30,000–$40,000
Relationship Status
Single
Relationship Type
Offspring
Doesn’t have kids
Pets
Speaks
English

Similar Users

My self-summary
Write a little about yourself. Just a paragraph will do.
verrückt, langweilig, frech, neugierig, anstrengend, albern, stark wie eine Löwin, müde, inspiriert, ernst, easy going, gut gelaunt, ansteckend, hungrig, depremiert, mutig, kaltfüßig, warmherzig, überfordert, weich, ratlos, vollgefressen, verspielt, naturbelassen, eigensinnig... lebendig

hab mir selber mein Bücherregal gebaut, scheitere aber an der Verlegung meiner Telefonkabel...
What I’m doing with my life
Don’t overthink this one; tell us what you’re doing day-to-day.
Mich dagegen wehren dass meine Zeit so verplant ist
Mich engagieren
Arbeiten
Prioritäten setzen üben
Küssen
Beim Paddeln auf einem See glücklich sein
mit dem Fahrrad meine Berliner Wege bestreiten
die Pflaumen in meinem Garten ernten und das beste Pflaumenmus der Welt daraus kochen.
Träumen von mehr Gemeinschaftlichen Wohnen/Leben
manchmal nicht weiter wissen
meinen eigenen Freiraum geniessen
beim Doppelkopf dumme Sprüche klopfen
Mich nach den Bergen sehnen
mich manchmal alleine fühlen
eine Ölaktion ausprobieren und geniessen
Hinterfragen, was das wohl ist, "Mann sein" und "Frau sein" und "Mensch sein" und mich darüber wundern / über Klischees totlachen,.. und dabei feststellen wie gerne ich Frau bin - was immer das auch ist ;o)
manchmal vollkommen ohnmächtig und fassungslos über Regierungsentscheidungen sein
ach ja, und Reisen: das letzte Land war der Iran.
I’m really good at
Go on, brag a little (or a lot). We won’t judge.
Massage, Zuhören, Tanzen, Fußnägel lackieren, Laut nachdenken, strukturiert denken, Entscheidungen im letzten Moment treffen, oder noch etwas später
The first things people usually notice about me
I’m an empty essay… fill me out!
das wollt ich auch schon immer mal wissen... Tät mir für mein Leben gerne mal selber begegnen. Ob ich mich mögen würde?
Favorite books, movies, shows, music, and food
Help your potential matches find common interests.
was hab ich gerade gelesen? Diane Richardson: slow sex. Birgit Vanderbeke: das lässt sich ändern. Galsan Tschinag: das andere Dasein; Zuzak: die Bücherdiebin, Dossie Easton, Janet W. Hardy: Schlampen mit Moral.
in meinem Regal steht auch was von Dolores Richter, Leslie Feinberg, Fred Vargas, Irvin D. Yalom, Marshall Rosenberg, Matt Ruff, Maxim Gorki, Oskar Maria Graf

Musik lass ich mir von FreundInnen aufnehmen, da ich mir doch keine Namen merke, aber was will um durch die Küche zu tanzen.

kaum Fleisch, viel Bio, aber alles nicht heilig. Gerne ethiopisch, indisch, arabisch, Zwetschenknödel. Für leckeren Schupfnudeln mit Kraut oder gute Bratkartoffeln tu ich fast alles
The six things I could never do without
Think outside the box. Sometimes the little things can say a lot.
Freudschaften, Körperberührungen, seelische Berührungen, interlektuelles Futter, Lachen, Liebe, neues entdecken, Berge, Waldseen, Gewaltfreie Kommunikation
I spend a lot of time thinking about
Global warming, lunch, or your next vacation… it’s all fair game.
"Niemand soll immer mehr haben wollen müssen"
On a typical Friday night I am
Netflix and takeout, or getting your party on — how do you let loose?
ähhh
The most private thing I’m willing to admit
I’m an empty essay… fill me out!
schluck... nein, nicht hier
You should message me if
Offer a few tips to help matches win you over.
wenn Du neugierig auf mich bist
und nichts besseres zu tun hast

wenn Du gerne lachst,
wenn Du auf eigenen Beinen stehst und trotzdem auch mal Unterstützung annehmen kannst.
Wenn Du Lust auf ein Miteinander hast, wo beide Ihre Stärke leben können und auch Ihre Macken haben dürfen, mal nicht weiter wissen.
Wenn Du Lust auf Nähe hast und gleichzeitig auch Raum für Dich haben willst.
Wenn Du typische Klischees darüber, was "Mann" und was "Frau" ist, auch zum totlachen findest.
Wenn Du auch mal 5 gerade lassen kannst oder Deine Meinung ändern.
Wenn Du Lust auf Bewegung hast (nicht körperlich gemeint)
Naja, das alles als Vision, unperfekt mensch sein erwünscht ;o)

Männer mit eigenen kids welcome!