Find better matches with our advanced
matching system

—% Match
—% Enemy

trance4u

59 M Bremen, Germany

I’m looking for

  • Girls who like guys
  • Ages 18–94
  • Located anywhere
  • For new friends

My Details

Last Online
Mar 24, 2013
Orientation
Straight
Ethnicity
White
Height
5′ 8″ (1.73m)
Body Type
Diet
Smokes
No
Drinks
Socially
Drugs
Never
Religion
Christianity, but not too serious about it
Sign
Aquarius, and it’s fun to think about
Education
Graduated from masters program
Job
Science / Engineering
Income
Relationship Status
Seeing Someone
Relationship Type
Offspring
Pets
Speaks
English (Fluently), German (Fluently)

Similar Users

My self-summary
Write a little about yourself. Just a paragraph will do.
Willkommen auf meiner Seite.

Ja, ich wollte dir nur kurz erzählen...

Im Ernst, hast du schon mal Jemand getroffen und du hattest das Gefühl der Verbundenheit... du wustest, dass du diese Person mögen würdest... weil du nicht aufhören konntest zu denken, dass ihr zusammen seid...
ihr euch wohlfühlt... und euch eine tiefe Herzensbindung hält...

Mit ein bischen Glück siehst du genau so aus, wie die Person, die ich näher kennenlernen möchte oder treffen möchte...

Tatsächlich, wie ich dieses Profile schreibe, bekomme ich folgende Vorstellung: wenn du dich auf jemand einlässt... jemanden, den du wirklich gern hast... zu dem du dich hingezogen fühlst... der bei dir den Klick auslöst... genau da... du weist schon wie es sich in der Magengegend anfühlt... so als wenn du dein Gegenüber schon ewig kennst... die Erkenntnis, dass du dich bei ihm ganz entspannen kannst... mit ihn lachen kannst... kannst du das alles fühlen, wie alles zusammen kommt? Ist es nicht faszinierend, wie sich Paare näher kommen... die Aufregung, die Schmetterlinge im Bauch, die Erregung und Sinnlichkeit der Nähe des Anderen...

You are welcome to read my profile.

Wel, I just wanted to tell you...

Seriously...haven't you ever met someone, and you just knew you were going to like this person, cause you could just STOP, and IMAGINE BEING TOGETHER, feeling totally comfortable, and absolutely connected, for all the right reasons?

Perchance you look exactly like... someone I should get to know better or somebody I would like to meet!

In fact... as I am writing this profile I have an intuition...that when you connect with someone...someone you really like...someone you're really attracted to who makes you feel that click..right there...you know that sense of just feeling totally drawn...like you've known this person forever...like you were meant to know them....a big part of it is that recognition that you can RELAX and laugh with this person..can you feel that..is maybe how it works? Isn't it interesting how people begin the process of connecting.. the fascination... butterflies in one's stomach...

I am connecting to you, feeling comfortable, and would like to talk
What I’m doing with my life
Don’t overthink this one; tell us what you’re doing day-to-day.
Hypnose is eins meiner Hobbys.

Du möchtest das Vergnügen einer erholsamen Trance genießen?
Du freust dich auf wunderbare Gefühle der Entspannung und Sinnlichkeit?

In Ordnung, das folgende kannst du erwarten:
Ich führe dich in eine fundierte tiefe Trance, wenn du es selbst willst
und mir dazu die Erlaubnis gibst.

Damit das geht ist die richtige Einstellung:
Ich akzeptiere die Suggestionen und ich weiß das sie auf mich wirken.
Du gehst selbst in Trance, ich kann dich nur führen und du folgst mir, wenn du es möchtest.
Und das geht ungefähr so: du machst genau das was ich dir sage, nicht mehr, nicht weniger und folgst mir weiter oder du hörst auf.

Lass es einfach geschehen.

Uns lass dir versichern, in deinem Geist ist ein innerer mentaler Wachhund, der nie schläft. Dein mentaler Wachhund überprüft jede Suggestion darauf hin, ob die Suggestion irgend einen deiner inneren Werte oder dein Glaubenssystem verletzt oder gegen dein Gewissen verstößt.

Falls eine Suggestion deine inneren Werte verletzt, dann verweigert dein innerer Wachhund die Akzeptanz oder führt dich geistig gesund und gutgelaunt ganz aus der Trance wieder heraus. Dieser innere geistige Wachhund sorgt für deine mentale Gesundheit.

Und noch was: es ist noch nie jemand in einer Trance „hängensgeblieben“ und das liegt daran, dass wenn die Suggestionen aufhören, die Trance automatisch nach einiger Zeit in einen ganz normalen Schlaf übergeht. Und aus dem wachst du früher oder später einfach von selbst wieder auf. Das einzige theoretische Risiko besteht also darin, dass es etwas länger dauert als geplant.

Und, wie du vielleicht schon weißt, in Hypnose geht alles besser.
(darum machen wir es ja...)
Deine Vorstellungskraft wird besser.
Du kannst dich besser erinnern, auch wenn es lange zurückliegt (besonders nützlich, wenn du mal was verlegt hast und nicht mehr weiß wann und wo).
Deine Sinne und Gefühle erlebst du intensiver.
Du kannst sogar besser lügen, so dass du bestimmt nichts ausplapperst, was andere nicht wissen sollen.
Darum werden vor Gericht auch höchstens Zeugen und Opfer in Hypnose nach Vergessenem oder Verdrängtem befragt. Der Beschuldigte könnte in Hypnose eine noch glaubwürdigere Geschichte erfinden.

Falls dir noch irgendetwas unklar ist oder du noch Fragen hast dann melde dich oder Frage jemand anderen um Rat.
Hypnose wirkt nur, wenn du deinem Hypnotiseur und seinem Wissen vertraust und alle Fragen geklärt sind.
Ich habe mal bei Jay Wiseman gelesen:
"You almost never get into serious trouble by going to slowly".
Und dem stimme ich voll zu.

So viel Vorrede für so schöne Dinge die jetzt kommen können.

Um dir einen Vorgeschmack zu geben, wie es sein kann, kannst du einfach weiterlesen. Und Feedback ist immer willkommen.

Falls es dich interessiert, ein paar neue schöne Gefühle und Stimmungen zu erleben und du dafür jetzt Zeit hast, dann bist du jetzt eingeladen, hier weiterzulesen.

Stelle dich auf eine schöne Trance ein und erwarte entspannende Momente, die du mit offenen Armen genießt und akzeptierst.

Gebe dir die Erlaubnis für ein erholsames Erlebnis.
Erlaube mir, dich auf eine kleine Reise zu schicken, die ein knappes halbes Stündchen dauern kann. Diese Reise kann dich Gefühle und Entspannung erleben lassen und es wäre schade, dass zu verpassen.

Du kennst schon die richtige innere Einstellung, damit das leicht geht:
„Ich akzeptiere die Suggestionen und sie wirken sicher bei mir“.

Falls du gerade etwas dringendes vorhast oder du einen Telefonanruf erwartest, dann lese bitte nicht weiter. Komme dann gerne wieder hierher zurück, wenn du ungestört bist und Zeit hast.

Aber falls du Zeit hast und neugierig auf etwas Schönes bist, etwas Entspannendes, dann lese jetzt weiter und werde innerlich ganz ruhig.

Die Trance wird dir innere Ruhe und eine tiefe Entspannung bringen,
Die Trance ist sehr erholsam.

Und nun viel Spaß und gute Entspannung!

Wir gehen auf eine Reise, die ungefähr eine halbe Stunde dauert
und dich in eine ganz entspannte Welt führen kann. Du kannst eine Trance zulassen und eine Welt betreten und erleben, die Schade wäre zu verpassen.
Eine tiefe Ruhe kann dich überkommen.
Du brauchst nichts zu tun oder zu lassen.
Es ist alles in Ordnung so, wie du es erlebst.
Lese jetzt weiter Wort für Wort.

Du kannst immer weiterlesen und weiterblättern ganz automatisch auch wenn du ganz entspannt bist. Es fällt dir ganz leicht Wort für Wort zu lesen und aufzunehmen bis zum Ende dieses Textes.

Mit jedem Wort entspannst du dich mehr und fühlst die Ruhe und die Gelassenheit und den inneren Frieden, die diese Worte erzeugen.

So entspannend.

Du liest nur noch diese Worte, alles um dich herum wird unwichtig. Selbst die kleinen Geräusche in deiner Umwelt entspannen dich noch mehr.
Du atmest ruhig und gleichmäßig und jedes Ausatmen entspannt dich noch tiefer.

Vielleicht möchtest du erst alle Worte hier lesen und aufmerksam aufnehmen. Vielleicht möchtest du lieber gleich entspannen und die Seele baumeln lassen
Und angenehm träumen.

Vielleicht siehst du Bilder oder hörst schöne Geräusche von Wellen oder
spürst einen angenehmen kaum zu fühlenden Windhauch.

Vielleicht riechst du etwas Schönes.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..

Jeder neue Satz entspannt dich mehr und mehr.

Es fühlt sich gut an.

Du liest Satz um Satz und wirst mit jedem Satz müder,
und entspannter.
Es ist so angenehm.
Du kannst mühelos immer weiter lesen.
Je entspannter um so besser... ganz automatisch.
Du brauchst gar nicht nachzudenken...
dich nicht anzustrengen.
Alles Andere wird im Augenblick ganz unwichtig.
Einfach weiter lesen und dabei entspannen.
Dein Körper ist ganz entspannt.
Nichts drückt.
Deine Kleidung sitzt locker, nichts ist eng und wenn doch dann locker es eben jetzt.
Du hast eine Haltung, in der du ganz entspannt sitzen und lesen kannst.
Wenn du willst, kannst du dich bewegen, so dass alles richtig ist.
wie bei einem schönen Konzert, das dich zum Träumen bringt und das
du mit Wonne entspannt anhören kannst.
Wie dort kannst du die Gedanken schweifen lassen.
Sie sind nicht wichtig.
Du brauchst dir nichts zu merken.
Einfach nur die Ruhe genießen.
Dich genießen.
Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..
Wenn du dich jetzt weiter entspannst und weiter zuhörst,
dann kannst du auf eine Fantasie-Reise gehen.
Wenn du darauf Lust hast, dann
entspannst du dich nun und liest weiter.

Und du weißt, niemand kann dich daran hindern,
jetzt gleich drei tiefe Atemzüge zu nehmen und dich noch tiefer zu entspannen.

Und wenn du jetzt möglicherweise spürst, wie du müder und müder wirst,
bist du völlig frei dich ganz einfach innerlich fallen zu lassen,
in eine tiefe, tiefe Entspannung..

Du spürst den Kontakt, den du zu deiner Sitzgelegenheit hast.
Du hörst die leisen Geräusche um dich herum, die dich immer tiefer entspannen.
Du kannst die Gedanken beobachten, die kommen und gehen.
Und all dies bedeutet, du kannst jetzt in eine tiefe, tiefe Entspannung gehen.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..

Es ist ganz dir überlassen, dich weiter zu entspannen
und weiter zu lesen.

Und während sich dein Bewusstsein fragen mag, ob du in eine
tiefe erholsame Trance gehen will,
ist dein Unterbewusstsein bereits dabei, alle kleineren und
größeren Veränderungen vorzunehmen,
die nötig sind um dich genau dorthin zu bringen, wo du hin willst.

Ja, genau dorthin.

In eine erholsame tiefe Trance.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Du brauchst dich jetzt nicht mehr zu bewegen, nur so viel,
wie es nötig ist, um dich... genau... dorthin zu bringen,
wo dein Unterbewusstsein sagt, dass du hin sollst,
um mit dieser Reise genau das zu erreichen, was du willst....

immer schon erreichen wolltest, und immer schon wusstest,

dass du es verdient hast, tief, tief und noch tiefer in dir drin.

So ist's richtig. Und, nicht wahr, du weiß ja..., wie es ist,

so ist's richtig..., tiefer sinken..., träumen...,schweben.

und all das neue Verstehen, all das neue Erleben tief,
tief eindringen lassen. Und ganz einfach... gaanz einfach,

während du tiefer sinkst, um all dies zu sehen... und zu hören

und zu spüren. So ist's gut!'.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Du stellst dir jetzt vor, dass du in der zehnten Etage eines Hauses bist
und du willst in die erste Etage.
Du siehst einen Fahrstuhl und drückst den Fahrstuhlknopf für unten.
Während du auf den Fahrstuhl wartest gehst du immer tiefer in Trance.
Mit dem kleinen Klingeln, das den Fahrtstuhl ankündigt, gehst du noch einmal doppelt so tief in Trance.
Du hörst das leise Klingeln und die Tür geht langsam auf.
Der Fahrstuhl ist sehr modern und gemütlich eingerichtet. Auf dem Boden ist er mit einem angenehmen Teppich ausgelegt.
Du steigst ein und fühlst den weichen Teppich unter deinen Füssen. So angenehm, so entspannend.

Du drückst die 1 weil du ganz nach unten möchtest.
In 1 ist ein Ausgang aus dem Gebäude.

Du siehst, wie sich die Tür langsam schließt.

Das langsame Schließen der Fahrstuhltür entspannt dich weiter.

Im Fahrstuhl drehst du dich um in Richtung Tür, die ein Glasfenster hat..

Dann kannst du durch das Glasfenster immer sehen,
in welcher Etage du dich gerade befindest.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..

Durch das Glasfenster in der Tür kannst du sehen,
wie der Fahrstuhl ruhig tiefer geht und das machst du auch, du gehst langsam immer tiefer und tiefer in Trance.
Du merkst, wie sich der Fahrstuhl langsam in Richtung unten in Bewegung setzt.
Er geht langsam tiefer und tiefer.. . .
Je tiefer er geht, desto tiefer kannst du dich entspannen.

Tiefer und tiefer.

Gleich kommt die nächste tiefere Etage 9.

Es brennt kaum Licht in der Etage 9.

Es ist alles ganz ruhig.

Der Fahrstuhl hält nicht an, er geht tiefer und tiefer.

Du kannst dich immer mehr entspannen, tiefer und tiefer.

Entspanne dich nun und lese weiter.

Je tiefer der Fahrstuhl langsam nach unten fährt, desto tiefer kannst dich du entspannen.

Tiefer und tiefer geht es.

Der Fahrstuhl geht tiefer und tiefer.

Du zählst innerlich mit:

8.

Jede Etage, die du nach unten passierst, entspannt dich tiefer.

7.

Du gehst tiefer und tiefer.

6.

Jedes Mal entspannst du dich tiefer und tiefer.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

5.

Die Tür geht auf, du schreitest auf den Flur und stellst
verwundert fest, dass du noch nicht in der ersten Etage angelangt bist.

Es fühlt sich einfach noch nicht an, wie die erste Etage, nicht wahr?.

Du steigst wieder ein, weil du noch tiefer gehen möchtest.

Die Fahrstuhltür schließt sich langsam und der Fahrstuhl setzt sich
wieder ruhig in Bewegung und geht tiefer und tiefer.

Du kannst dich gut darauf einstellen.

Du gehst tiefer und tiefer der angenehmen tiefen Trance entgegen.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Tiefer und tiefer und lese weiter.

4.

Du hörst leise schöne Musik im Hintergrund der Etage 4.

Sie begleitet dich auf dem Weg in die nächst tiefere Etage.

Je tiefer du gehst, desto leiser klingt die Musik aus.

Ein sehr angenehmes und entspannendes Gefühl.

Mit dem Fahrstuhl gehst du tiefer und tiefer.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Tiefer und tiefer und lese weiter..

3.

Es geht tiefer und tiefer.

2.

Gleich bist du da, wo du immer schon hin wolltest,

Tiefer und tiefer.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..

Tiefer und tiefer

und lese weiter.

Die Tür geht für dich auf.

Du bist angekommen.

Du steigst aus und bist da,

wo du immer schon hin wolltest.

Du sagst zu dir selbst: 'So ist's richtig. Hervorragend!
Jetzt bist du da,
wo du immer schon hin wolltest.

All das neue Verstehen, all die lange vergessenen Bilder.

Genau... so ist's richtig... und du weiß ja...,.

all dieses neue Lernen..., und du kannst tiefer sinken...jetzt...

da du weiß, du bist geborgen und sicher..., wie von selbst...,.

Selbstsicherheit... Träumen können... immer besser werden...

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich
tiefer und tiefer und lese weiter.

Du bist jetzt in der ersten Etage eines schönen Hauses.

Du schaust dich um und siehst, dass es heller wird am Ende
eines kleinen Korridors vor dir.

Du gehst ins Helle und siehst eine Balkontür, die ins Freie führt.

Du kannst die Tür leicht öffnen und gehst hinaus auf den Balkon.

Es ist hier angenehm und man kann die Blicke schweifen lassen.

Hinten sieht man das Meer. . . es glitzert in der tief stehenden Sonne.

Auf der einen Seite des Balkons führt eine kurze Treppe hinab in Richtung Dünen und Wasser.

Du genießt den weiten Blick, den du jetzt hast
und er gibt dir Ruhe und Entspannung.

Du kannst ganz ruhig die Seeluft atmen - jeder Atemzug entspannt dich tiefer..

Du atmest tief ein und genießt die frische Seeluft... so entspannend...
Und jedes Ausatmen entspannt dich tiefer...

einmal ...
einatmen...
ausatmen...
so gut... so entspannend...

zweimal...
einatmen...
ausatmen...
so gut... so entspannend...

nocheinmal ...
einatmen...
ausatmen...
so gut... so entspannend...

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Tiefer und tiefer und lese weiter.
Du entspannst dich und schließt die Augen...
stell dir vor, du bist im Urlaub.
Am Meer.
Auf einer Insel,
ungestört,
nur du und die Natur...

Du hast Zeit.
Jede Zeit die du willst.

Es ist späterer Nachmittag,
Es ist warm aber nicht mehr heiß - sehr angenehm.

Du spürst die Sonne im Rücken und sie wärmt dich.
Man könnte schurren, so gut tut es.
Eine leichte frische Brise lässt dich Salz vom Meer riechen.

Du gehst langsam zur Treppe, die vom Balkon in die Dünen führt.

Nur ein paar Stufen tiefer.

Es sind nur 5 Stufen die Treppe hinunter.

Du gehst langsam die Treppe hinunter.

Mit jedem Schritt gehst du tiefer.

Tiefer hinunter, tiefer in Trance.

Mit jedem Schritt den du die Treppe tiefer hinunter gehst, gehst du unwillkürlich tiefer in Trance.

Tiefer in Trance.

Es fühlt sich so gut an, tiefer in Trance zu gehen,

so entspannt,

so frei,

so locker:

Du gehst die Treppe weiter nach unten weiter in Trance.

Immer tiefer in Trance,

bis du unten ankommst.

Ganz in einer sehr tiefen Trance.

So tief wie du noch nie warst.

Du fühlst den feinen Sand unter deinen Füßen.

Du sinkst leicht ein in den feinen Sand, der unter deinen Schritten leicht nachgibt.

Mit jedem leichten Einsinken, sinkst du tiefer in diese schöne Trance.

Das Gehen im Sand der Dünen ruft frühere schöne Erinnerungen wach.

An Urlaub.

An Entspannung.

An Erholung.

An frische Luft.

An warme Sonne.

An Seeluft, die einen zum Träumen bringt.

Du bist hier in der Nähe vom Strand aber von hier unten kannst du das Wasser nicht mehr sehen.

Es sind Dünen zwischen dir und dem Wasser... du siehst Möwen ruhig kreisen.

Es beruhigt und bringt einen zum Träumen.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich..

Du gehst langsam auf die Dünen zu... ohne Ziel... ohne Absicht.

Du gibst dich den Träumen hin... du fühlst den Frieden...die Ruhe....

Du hörst das Meer hinter den Dünen.

Die leichte Brandung, die immer und ewig da ist.

Es entspannt dich... du gehst weiter durch die Dünen in Richtung Wasser.

Je weiter du gehst, je mehr öffnen sich die Sinne... es fühlt sich so gut an.

Du musst über eine kleine Anhöhe durch die Dünen.

Die Anhöhe schützt die Insel vor hohem Wasser.

Du fühlst dich so sicher... so entspannt, so gut aufgehoben...

Sobald du oben bist, kannst du den Blick über das Wasser gleiten
Lassen - so weit - so ruhig.

Von hier oben führt ein schmaler Pfad zum Strand runter.

Mit jedem Schritt nach unten zum Stand gehst du tiefer, immer tiefer in Trance.

Du kommst deinem Ziel immer näher ... zum Strand ... in tiefe Trance...

Schritt für Schritt langsam immer tiefer und tiefer zum Ziel.

Do kommst mehr und mehr ans Ziel. . und entspannst dich uns weiter.

Du bist jetzt am Stand ganz tief entspannt und kannst dich umsehen.

Schlafe nun und lese einfach weiter und entspanne dich.

Du legst dich in den noch warmen Sand.

Du hast den ganzen Strand für dich alleine.

Die Sonne taucht ins Meer... es ist zum Träumen.

Es wird langsam dunkler... du hast Zeit.

Lass deine Augen geschlossen und entspanne dich ganz. Genieße den Strand.

Fühle die leichte Brise, die vom Meer kommt... schmecke die frische salzige Abendluft.

Höre die sanft plätschernden Wellen, die auf den Strand laufen.

Du kannst alles loslassen und sch ganz entspannen.

Du fühlst dich ganz wohl und folgt weiter dieser Reise,
die dir ihre Sinnlichkeit aufzeigt,
das Vergnügen... deine Freude an dir... dein Erleben.

Diese Worte zeigen dir, wie intensiv deine Sinnlichkeit wächst.

Deine Freude... alles wird immer intensiver.

Genieße den Augenblick und lese weiter..

Über dir kann man die ersten Sterne sehen... der Himmel ist ganz klar...
ein paar kleine Wolken verdecken ab und zu ein paar Sterne
und den Mond.

Jetzt, wo du diesen Worten erlaubst dich zu führen, zeigen sie dir,
wie du deine Wahrnehmung steigerst,
Höher als je zuvor.

Du bist ganz im Reinen mit dir.

Hier zu sein gibt dir so ein entspanntes Gefühl.

Hier zu sein, zu erleben, wie du dich am Leben erfreust.

Nachdem du diese Sätze aufmerksam in dich aufgenommen hast,
lässt du sie noch ein wenig nachklingen und klarer werden..

Du fühlst dich so wohl.
Du genießt den Augenblick,
ganz tief entspannt.

Du entwickelst den Wunsch,
immer wieder an diesen Strand zurück zu kommen.

Du liest diese Geschichte,
wann immer du Lust und Zeit dazu hast

und du gehst jedes Mal nochtiefer in Trance.

Jede neue Trance bringt dich noch viel tiefer.
Und du liebst es.

Es macht einfach zu viel Spaß und es entspannt so gut,
dass du immer wieder gerne in diesen tiefen
entspannten Zustand zurück gehst.

Es ist sogar so, dass du jedes Mal leichter und
schneller in diese Trance gehen kannst.
Du lernst jedes Mal besser, wie du tiefer
und tiefer gehen kannst, jedes Mal wenn du wieder in Trance gehst.

Jedes Mal wenn du wieder in Trance gehst, dann gehst du tiefer und tiefer in Trance.

Du erreichst immer tiefere schönere Trancezustände.

Du erholst dich in dieser Trance.
Es erfrischt deinen Körper und deinen Geist.

Du brauchst dich an nichts zu erinnern, außer dass es so schön war,
Dieses angenehme Gefühl auf der Haut,
daran erinnerst du dich.
Das ist so schön, so dass du immer gerne in
diese tiefe Trance zurück gehst,

Sieh dich noch einmal um, an diesem wundervollen Ort der
Ruhe und Entspannung,
und verabschiede dich nun langsam von diesen Worten.

Du genießt dieses gute Gefühl.

Du entwickelst den Wunsch, immer wieder an diesen Strand zurück zu kommen, wann immer du willst.

Es macht einfach zu viel Spaß und es entspannt so gut, dass du
immer wieder gerne in diesen tiefen entspannten Zustand zurück gehst.

Es ist sogar so, dass du jedes Mal leichter und schneller in
diese Trance gehen kannst.
Du lernst jedes Mal besser, wie du tiefer
und tiefer gehen kannst,
Du erreichst immer tiefere schönere Trancezustände.

Du erholst dich in dieser Trance.
Sie erfrischt deinen Körper und deinen Geist.
Du brauchst dich an nichts zu erinnern, außer dass es so schön war,
dass du immer gerne in Trance zurück gehst.

Sieh dich noch einmal um, an diesem wundervollen Ort der Ruhe und Entspannung,
denn es wird langsam Zeit, wieder in die normale Welt zurück zu kehren.

Wenn du wieder zurück in deinem Alltag bist, dann fühlst du dich ganz
entspannt und ausgeruht. Alles ist richtig und du wirst ganz wach sein.
Wenn ich gleich von 5 rückwärts bis 1 zähle, dann zählst du innerlich mit.

Wenn wir bei 1 angekommen sind, dann fühlst du dich wundervoll...
kraftvoll... ausgeschlafen... wach...
Lasse dir ruhig etwas Zeit dafür und bereite dich vor...

5.
Deine Trance wird leichter...

4.
Du kannst dich wieder leichter bewegen...

3.
die Trance lässt weiter langsam nach...
du kannst sie gehen lassen, weil du weist ja, dass du immer
wieder zurück kommen kannst, wenn du willst.

2...
Du wirst immer wacher...
Du nimmst dein Umfeld wieder mehr und mehr war...
Nimm ein paar ruhige tiefe Atemzüge und fühle, wie Energie in dich strömt...
Mach eine Faust mit einer oder beiden Händen und drücke sie so fest
wie es sich angenehm anfühlt...

1...
Du bist jetzt ganz wach...
ganz ausgeruht...
du fühlst dich fantastisch...
du hast Lust auf die nächsten Taten, die vor dir liegen...
du reckst und streckst dich vorsichtig und fühlst dich pudelwohl...
Du verabschiedest dich von dieser Fantasie-Reise und bist gerne
eingeladen, diese Reise oder eine andere wieder zu erleben...

Wie fühlst du dich?

I practice hypnosis. It is currently a hobby (maybe more in future).

You want to experience the delights and the regeneration from hypnosis?
You are ready to go into a nice recreational trance or pleasurable sensation?

Ok, this is what you can await:
I will lead you into a profound deep trance if you allow it yourself
and give me permission to do so.

The right attitude to let it work is:
I accept the suggestions and they will work for me.
You go in trance on your own, I only guide you and you follow if you like.
It works like this: you do exactly what you are asked and not more
and then you decide to continue or stop.

Just let it happen.

And you know, in your mind is a watchdog never sleeping.
Your mental watchdog checks each and every suggestion
for compliance with your beliefs, your pure conscience, and
personal values.

If a suggestion violates any of your beliefs or values, your watchdog
will take care that you reject that suggestion or even emerge
completely from your trance in a healthy and a good-tempered mood.
The watchdog assures your mental safeness.

And nobody can ever get stuck in hypnosis.
After suggestions have stopped any hypnosis converts to
normal sleep, from which you awake later or sooner.
So the only hypothetical danger is, that it takes longer than planned.

And you know, that you can do everything better in hypnosis.
Your imagination is improved.
You can remember better.
You get stronger feelings.
You can even lie better in hypnosis,
so there is no danger, you would give away any secrets in hypnosis.
That is the reason why only witnesses and victims are interviewed
in hypnosis at court, not the accused. He could invent a much more
convincing story in hypnosis.

If there is anything unclear, please ask me and others for advice.
Hypnosis works better (or only) with trust and credit you have in your hypnotist.
And I have read the following advice from Jay Wiseman:
"You almost never get into serious trouble by going to slowly".
And I fully agree.

So much preliminary talk for so wonderful thinks to come.

To give you a glue of my style please read further.
BTW, feedback is always welcome. English is not my mother tongue,
please forgive me any spelling errors or wooden use of words and phrases.

If you are interested to experience some new feelings and emotions
and you have some uninterrupted time to spend, then you are welcome
to read further.

Await a nice trance and good relaxing feeling you can experience
accepting it to come.

Give yourself the permission for a recreational experience.
The journey takes about half an hour and can lead you into a very
relaxing world. You can treat yourself to experience a trance and
enter a world too good to miss.

You know, with the mental attitude,
"I welcome the suggestions and they will work for me"
they will.

If you are awaiting something important, or if you have to do something
urgent, or you are awaiting a phone call, then please don't listen further,
then please come back at a suitable time.

But if you have time and if you are curious about something nice,
something relaxing, then stay with this text and getting calm.

A deep calmness may come to you.
You don't have to do anything or to leave out anything.
It is OK, as you experience it now. Just let it happen.
Just let go.
Just relax and read further.
Each word is relaxing you.
Each single word is relaxing you.

Maybe you want to first read und take in all the words you see.
Maybe you prefer to right away relax your mind and soul and body.
dreaming pleasantly...

Maybe you see pictures in front of your eyes or you hear pleasant sound
or you feel or smell something nice.

Just read these words and relax.

By the way, it is very easy for you to read this text. Even very relaxed
you can easily read further and further and take all word in.
And while your unconscious mind takes in every single word, your conscious mind
wonders what is written between the words. Just let your conscious mind drift away.
Your thoughts fade away more and more and you let them.

As your unconscious mind hears each single word, your conscious mind is listening to the
spaces between the words.

You don't have to think or to try hard, you can easily let go,
you are getting calmer and calmer.
You are getting pleasantly tired, so tired, so pleasantly tired.
You can read this text without any difficulty.
Every thing becomes unimportant to you.
All thoughts slowly fade away.
Just relaxing and breathing calmly.
Let ever exhalation relax you more.
You body is totally relaxed.
You clothes are comfortable. If needed you loosen your clothes.
You posture allows you to sit or lie totally relaxed.
If you want you are able to change your posture to get every thing right.
It is like listening to a calm nice relaxing music, you enjoy it
and let your mind wander,
thoughts are unimportant, they fade away,
you don't have to memorize anything.
You just enjoy this peaceful moment.
You just enjoy.
You just relax.
You just enjoy the calmness around you.

As you relax deeper, we can start an imaginary fantasy journey.
If you are interested to experience a relaxing imaginary fantasy journey
you only have to read further and let go.

And you know, nobody can hinder you to deeply breath in and out three times
and to relax even deeper.
And as you possibly notices, that you become more and more tired,
you are totally free to let go all the way into a deep deep trance.
You notice the surface your body is sitting or lying on.
You hear all the low noises around you.
You recognise your thoughts coming and going
and the meaning of all this is, that you can go with me into
a very deep trance right now.

It is up to you to relax further, to hear and to relax further.
And as your conscious mind might be wondering to enter a deep trance,
your unconscious mind creates all the small and bigger changes
needed to bring you precisely there, to where you want to go.
Yes precisely there.

Just relax and go deeper.

Now you don't have to move anymore,
just enough as needed to bring you exactly to the stage
your unconscious mind says you should go to accomplish
with this journey what you desire,
what you want to reach and you have known all the time
that you deserve it, deep, deep, and deeper inside you.
Yes that's right, and don't you, you know ... how it is...
You do right, let you sink deeper and deeper... dreaming...
gliding...
and all the new knowledge... all the new experience...
entering you so deeply... and so easily so totally easily
as you go deeper to see all this, to hear all this, to feel all this.
You do right. Just relax and go deeper.

Just imagine, you are in a 10 story house.
You enjoy safely the calm view out of a window from story 10 and as you are getting
bored and tired from viewing, you want to leave the house using a comfortable
elevator.
The elevator has much space and a thick soft wall-to-wall carpeting.
You recognise your feet sinking in. It is very quiet and calm inside.
You press button 1 to go down to the very basement.
As you look around, you notice a glass window at the door of the elevator.
You can see through the glass window and recognize the story number you pass.
As you notice the elevator setting in motion going down very smoothly
you relax and go deeper.
The deeper the elevator goes, the deeper you go in trance.
Deeper and depper... very soft... very relaxing...
Soon you can see story 9 through the door window.
There is only dimmed light in story 9. It looks very calm and peacefully.
The elevator passes through story 9 calmly and goes deeper and deeper.
You relax deeper and deeper.
You count the stories you pass going deeper and deeper.
Eight...
Seven...
Six...
Ever time you pass a story you go deeper and deeper in trance.
Five...
The door opens and you look around...
You wonder how deep you are and you realise, you want to go deeper...
You see the door closing again and starting again moving down...
It is so relaxing to go down... deeper and deeper as you want to go.
You go down and relax.
Four...
You can hear soft music coming from story four. It is so relaxing.
You enjoy to relax with the music.
As you go further down, the music fades away, you let it go and relax even deeper.
Three...
You go down and relax... deeper and deeper...
Two...
You are almost there... completely relaxed in a deep deep trance...
One...
You reached your target... you are in the deepest trance you have ever experienced.
Totally relaxed, totally in a safe enjoyable trance.
It feels so good...
You love this peaceful stage completely calm, relaxed, and so deep in trance,
ready to further reading this text.

You want to leave the basement to get some fresh air.
You see the exit and leave the building.
You recognise, that the ocean is near .
Imagine, you are on vacation and have lots of free time.
You can do what you want.
Freedom, ease, lightness, desire for unforgettable impressions.
You smell the salty air and you hear already the waves far away.
You can't see the water since some dunes are in the way.
You start walking towards to dunes and hear the waves getting a little louder.
It is late afternoon.
The midday heat is already gone and the air is warming your skin enjoyably.
You feel a refreshing breeze on your skin.
And the maritime air is so clean and so fresh that you take a good deep breath and go deeper exhaling.
You have to climb a little coming to the dunes but you progress quickly and go deeper.
Now you reach the top part of your way through the dunes and you can see the ocean.
You see the ocean quiet and peaceful.
The slight surge. The waves smoothly coming and pulling back as they have done eternally and will do forever.
Each wave lead you deeper.
You enjoy it so much.
You go further on the beach.
The white sand is still warm.
You lay down and savour the calmness.
The sun starts to sink into the ocean.
It is so stimulating to dream...
It gets a little darker now.
You have all the time of the world.
You hear the waves plashing on the sand.
You can let go completely.
You relax fully.
You enjoy the bodily feelings that opens you up to new experiences.
You get aware of your inner sensuality and could purr like a cat, so wonderfully you feel.
You become aware of all the pleasures, the desire, the delight, you deserve to live to see.
Reading further increases the intensity of your feelings.
Enjoy the moment and read further.
You hear some sea gull and that relaxes you even more.
The sun is almost gone and you see the first stars at the sky.
With the sun gone, it gets a little colder and you decide to go home.
As does this trance.
Imagine what you could experience more at this beach.
Maybe you are not alone?
Maybe it gets more romantic?
Maybe you feel like finding it out?
We will see.
It is getting time to awaken from this wonderful relaxing trance.
You have enjoyed it so much. When back to your every day life
you will be wonderfully rested and refreshed. Everything is OK
and you will feel fully awaken and alert.
I will count backwards from five to one. On one you
will feel powerful, you will be back to normal, feeling great,
very refreshed, as if you have had a wonderful, long, deep, restful sleep.
Get ready to leave this peaceful state of trance.
Take your time to get ready.

Now starts your journey back to normal life:

Five...
the trance starts fading slowly away.
You can easily dismiss your trance, since you know definitely
that you can come back at any wanted point in time.

Four...
you are getting more and more awake now... more and more alert...

Three...
you start to notice your surroundings...

Two...

take some deep breaths and feel the energy floating your body,
make a fist with one or both hands and feel your strength.

One
You are completely awake now, completely alert, completely refreshed.
You feel better then ever.
You anticipate your next tasks, fully capable to successfully perform them.
You stretch yourself comfortable.
How do you feel?
You should message me if
Offer a few tips to help matches win you over.
Du liebst das Gefuehl, wie Vertrauen in dir wächst...
wie du Nähe zulassen kannst...
wenn du an die Möglichkeiten denkst, die du erlebst, dann bekommst du Herzklopfen, weiche Kie und willst gehalten werden... fest... ganz fest...
du liebst Bondage, der Gedanke an Seile, die ueber deine Haut gleiten, lassen dir eine Gänsehaut entstehen...
das willst du... der Gedanke daran macht dich sinnlich... du willst es fuehlen... intensiv... lebendig...

You love the experience of growing confidence... to relate with your specific other... to think about the possibilities is heart-pounding...
it turns your legs to jelly... you want to be hold... firmly hold... you love bondage, the thought of a rope sliding over your skin lets you feel a goose-skin,
you want that feeling... the thought of it sensualizes you... intensively... alive...